Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Eshop

Vor dem Spiel wählst du deine Elf wie jeder richtige Trainer und bestimmst  den Kapitän. Im Team hast du 16 Spieler zur Verfügung, und so wie im realen Spiel auch im Spiel „Das ist Fussball“ unterscheiden wir unter ihnen den Tormann, die Verteidiger, die Mittelfeldspieler und  die Angriffsspieler . Auch der ausgewählte Kapitän hat seine spezielle Aufgabe. so beginnt der  taktische Zug schon  vor dem Spiel.

Die Trainer haben 5  Spielkartensorten zur Verfugung, die im Laufe des Spieles zur Verbessserung von Spielereigenschaften benutzt werden. Z.B. für längeres Zuspiel, für Spielübertragung, längeren Schuss, für Mehrspielerverschiebung oder für erfolgreiche Toraktion. Mit den Karten musst du aber vernünftig umgehen, weil ihre Anzahl beschränkt ist. Also must du als Trainer dich richtig entscheiden, wann du sie benutzt.

 

Weitere Moglichkeiten des Trainers,  wie man den Spielverlauf beeinflussen kann, ist das Auswechseln. Mit dem Angriffspielerwechsel  durch einen Verteidiger verstärkst du deine Verteidigung, um den engen Vorsprung zu behalten. Oder im Gegenteil, um den Spielstand auszugleichen, kannst du statt des Verteidigers einen weiteren Angriffspieler ins Spiel schicken.  Mit der Veränderung  der Mannschaftsaufstellung  beeinflusst du tatsächlich Mannschaftfähigkeiten, in keinem Fall handelt es sich um reine symbolische Tat. Sowohl in einem realen Fussballspiel , als auch im Spiel “Das ist Fussball” brauchst du eine Menge von Sportlerglück  -  ein gutes Würfeln.  Als Trainer bestimmst du selbst die Taktik und hast die wahren Mittel in der Hand, das Spiel zu beeinflussen.
FaLang translation system by Faboba